Hybrides Projektmanagement

Hybrides Projektmanagement

Effektivität und Effizien im Projektmanagement

 

Zielgruppe: Mitarbeiter aller Hierarchiestufen, die jetzt schon Projekte durchführen oder dieses in Zukunft machen werden und Manager, die Projekte begleiten,
Ziele: Die Teilnehmer lernen Projekte den neuen Gegebenheiten im Unternehmensumfeld anzupassen und Projekte somit effektiver und effizierter zu gestalten. Hier werden klassische Projektmanagementmethoden mit agilen Methoden kombiniert
Seminarinhalte: Gegenüberstellung der beiden Methoden

  • Klassisches Projektmanagement in Phasen
  • Agiles Projektmanagement für Entwicklungsprojekte
  • Hybride Projektwelt, was heißt das?
  • Rollenverständnis in der hybriden Projektwelt

Definitionsphase

  • Projektidee als Impuls vom Auftraggeber
  • Auftragsklärung mit Hilfe einer Stakeholderanalyse und Story Cards
  • ggf. Elevator Pitch
  • ggf. Machbarkeitsprüfung

Planungsphase

  • Arbeitspakete sammeln am Kanbanboard
  • Prioritäten definieren und Ressourcen und Story Cards prüfen
  • Daily-Meetings und Regeln festlegen
  • Kosten- und grobe Zeitplanung mit Hilfe des Kanbanboards
  • Dokumentationsform festlegen

Realisierungsphase

  • Regelmäßiger Soll/Ist Abgleich durch das Kanbanboard
  • Zielorientierung prüfen
  • Maßnahmenplanung und Steuerung

Abschlussphase

  • Übergabe und Abnahme
  • Lesson Learned
Methoden: Kurzvorträge, Gruppenarbeiten, praktische Beispiele, Fallarbeit
Dauer: 2 Tage