Zeit und Selbstmanagement in der Pflege

Zeit und Selbstmanagement in der Pflege

Zielgruppe: Mitarbeiter in Sozial- und Pflegeberufen
Ziele: Zeit gewinnen durch bewusste / systematische Zeitplanung. Ziele definieren und kontrollieren. Bessere Steuerung der Arbeitsabläufe
Seminarinhalte: Ziele setzen

  • Formulieren von Zielen
  • Bestimmung langfristiger Ziele und Ableitung von Wochen- und Tageszielen

Umgang mit der Zeit analysieren

  • Überprüfung des eigenen Arbeitsverhalten und deren Zeiteinteilung

Zeitdiebe eliminieren

  • Vermeidung von Störungen
  • Minimierung selbstgemachter Unterbrechungen
  • Sinnvolle Nutzung von Leerzeiten
  • Gewohnheiten durchbrechen
  • „Nein Sagen“ lernen

Prioritäten setzen

  • Das Instrument „Prioritäten setzen“ in der Arbeitsplanung
  • Bewertung von Aufgaben und Tätigkeiten mit Hilfe der ABC-Analyse
  • Unterscheidung zwischen wichtigen und dringenden Aufgaben

Richtig planen

  • Die Bedeutung einer präzisen Planung
  • Der Einsatz der ALPEN-Methode zur kurz- und langfristigen Planung von Tätigkeiten
  • Einschätzung von Leistungshochs deren effektive Nutzung
  • Systematische Tätigkeitsanalyse
  • Die Vorteile der Delegation und deren gezielter Einsatz
Methoden: Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Fallbeispiele aus der Praxis der Teilnehmer
Dauer 1 Tag