Von der Fachkraft zur Führungskraft

Von der Fachkraft zur Führungskraft

Einblick in unterschiedliche Führungsmethoden

 

Zielgruppe: Mitarbeiter, die eine Führungsposition übernehmen sollen oder seit ca. einem halben Jahr in dieser neuen Verantwortung stehen
Ziele: In diesem Seminar können Sie sich grundsätzlich mit den Herausforderungen Ihrer neuen Führungsaufgabe und mit den an Sie gerichteten Erwartungen intensiv auseinandersetzen. Sie erhalten einen Einblick in bewährte Führungsmethoden und -instrumente. Darüber hinaus entwickeln Sie Ihre persönlichen Umsetzungsstrategien. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung Ihres Selbstverständnisses als Führungskraft und damit auf einem erfolgreichen Beginn Ihrer neuen Führungsaufgabe.

Sie werden auch aktuelle Fälle aus Ihrem Führungsalltag reflektieren können. Mit einem individuellen Feedback und dem gezielten Trainer-Input werden Ihre Führungskompetenzen weiter ausgebaut und ihre Kenntnisse über Führungsstrategien vertieft.

Seminarinhalte: Anforderungen an eine Führungskraft

  • Kennzeichen professioneller Führung Erwartungen an Führende

 Das eigene Selbstverständnis von Führung reflektieren

  • Meine Idee von Führung
  • Mein Werdegang und meine Erfahrungen
  • Abgleich von Anspruch und Wirklichkeit

Meine neue Rolle als Vorgesetzter

  • Ziele der neuen Aufgabe
  • Konsequenzen aus dem Rollenwechsel
  • Typische Anfangsfehler und ihre Vermeidung

Kommunikation

  • Transparent und klar kommunizieren
  • Professionelle Informationsgewinnung
  • Kundenorientiertes Nahtstellenmanagement
  • Strategien für schwierige Gespräche
  • Die Kommunikation mit dem neuen Chef

Umgang mit den Mitarbeitern

  • Wie kommuniziere ich klar und motivierend?
  • Wie delegiere ich Aufgaben wirkungsvoll und kontrolliere angemessen?
  • Wie fördere ich Talente?
  • Wie entwickle ich mein Team?

Reflexion Ihrer Erfahrungen nach dem ersten Seminar

  • Was wurde umgesetzt?
  • Was hat wie funktioniert?
  • Was hat nicht funktioniert?
  • Erarbeiten neuer Lösungsansätze

Vertiefung der Inhalte nach den Themen der Teilnehmer

  • Umgang mit schwierigen Kommunikationssituationen
  • Schwierige (Mitarbeiter-) Gespräche
  • Delegation und Kontrolle
  • Teamentwicklung
Methoden: Trainer-Input mit Diskussionen, Einzel- Partner-, Gruppenübungen, Eigenreflexion, Feedback, Bearbeitung von Beispielen aus den Arbeitsbereichen der Teilnehmer
Dauer: 3 Tage