Umgang mit schwierigen Gesprächsteilnehmern im Klinik- und Pflegebereich

Umgang mit schwierigen Gesprächsteilnehmern im Klinik- und Pflegebreich

Zielgruppe: Mitarbeiter in Sozial- und Pflegeberufen
Ziele: Wirksame Methoden zur Zielerreichung in schwierigen Gesprächssituationen; souveräne, zielgerichtete Kommunikation; Verbesserung der Kommunikationskompetenz
Seminarinhalte: Schwierige Gesprächssituationen meistern

  • Gründe für die „schwierige“ Situation
  • Innere Einstellung zum Gesprächspartner
  • Sprache und Körpersprache
  • Gesprächsführungstechniken
  • Aktives Zuhören
  • Argumentationshilfen und Führen durch Fragen

Der Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

  • Sach- und Beziehungsebene
  • Gesprächsvorbereitung
  • Rapport aufbauen und halten
  • Techniken, eine akzeptable Beziehung aufzubauen

Tipps für die Praxis

  • Feedback geben und nehmen
  • Fragen und deren Auswirkung

Besondere Gesprächssituationen

  • Das Kritik- und Beurteilungsgespräch
  • Die Kündigung oder andere schlechte Botschaften
  • Das Konfliktgespräch
  • Das Verhandlungsgespräch
  • Das Gespräch mit dem Chef

Angemessener Umgang mit Stress

  • Emotionen (eigene und fremde) erkennen und akzeptieren
  • Kontrolle von negativen Emotionen
  • Abbau von Stress
  • Souveräner Umgang mit Cholerikern
  • Wege aus der Sackgasse
Methoden: Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Fallbeispiele aus der Praxis der Teilnehmer
2 Tage