Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Welche Gesprächsart wie führen?

 

Zielgruppe: Führungsnachwuchskräfte und Führungskräfte, die verschiedene Arten von Mitarbeitergesprächen erlernen oder auffrischen möchten.
Ziele: Die Teilnehmer/innen sollen in die Lage versetzt werden, verschiedene Arten der Mitarbeitergespräche zielgerichtet zu führen. Sie lernen die Besonderheiten kennen, die dazu beitragen das jeweilige Gespräch richtig zu führen, um gewünschte Ergebnisse zu erzielen. Durch Bearbeitung aktueller Praxisfälle wird der Transfer der Seminarinhalte in den Arbeitsalltag unterstützt.
Seminarinhalte: Anlassbezogene Mitarbeitergespräche stehen in Bezug zu einem aktuellen Ereignis. Sie können sowohl durch eine Führungskraft als auch durch einen Mitarbeiter bzw. eine Mitarbeiterin initiiert werden.

  • Konfliktgespräche
  • Kritikgesprächev
  • Abmahnungsgesprächev
  • Anerkennungsgespräche
  • Rückkehrergespräche

Institutionalisierte Mitarbeitergespräche beziehen sich in der Regel auf die Betrachtung eines längeren zurückliegenden Zeitraums (z. B. ein Jahr). Sie finden wiederholt in einem festen Rhythmus statt. Jahresgespräche mit möglichen Inhalten wie:

  • Kommunikation von übergeordneten Zielen
  • Vereinbarung persönlicher Ziele
  • Vereinbarung von Maßnahmen zur Zielerreichung
  • Beurteilung von Leistung und Verhalten
  • Vereinbarung von Maßnahmen der Personalentwicklung
  • Gestaltung der Karriereplanung
  • Systematisches Feedback
  • Zielgerichtete Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Beschäftigten
  • Systematisches Aufgreifen von Ideen und Kritik der Beschäftigten
Methoden: Trainerinput, Kurzvorträge mit Diskussionen, Gruppenarbeiten, Eigenreflexion, Beispiele aus dem Berufsalltag der Teilnehmer
Dauer: 2 Tage