Die Führungskraft als Coach

Die Führungskraft als Coach

Gemeinsam Ziele erreichen und Aufgaben bewältigen

Zielgruppe: Führungsnachwuchskräfte und Führungskräfte.
Ziele: Coaching ist nicht nur in aller Munde, sondern auch ein ausgesprochen gutes Führungsinstrument. Es bietet die Möglichkeit Leistungsreserven zu nutzen und Ziele zu erreichen.
Seminarinhalte: Das Selbstverständnis des Coaches

  • Coaching als Führungsinstrument
  • Ziele und Grenzen
  • Die Führungskraft als Coach
  • Aufgaben, Fähigkeiten und Rollenabgrenzung

Struktur und Persönlichkeit

  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Verhaltenstendenzen und Wirkung auf andere

Coaching als Prozess

  • Phasen im Coaching-Gespräch
  • Ziele entwickeln durch zielorientierte Fragen
  • Verhalten spiegeln
  • Lösungswege erarbeiten

Blockaden und Widerstände im Prozess

  • Ursachen erforschen
  • Widerstände und Blockaden lösen

Feedback als Coaching-Instrument

  • Kriterien für konstruktives Feedback
  • Lob und Kritik, wie viel, wann, für wen?
Methoden: Trainerinput, Kurzvorträge mit Diskussionen, Gruppenarbeiten, Eigenreflexion, Beispiele aus dem Berufsalltag der Teilnehmer, Eigene Stärken und Schwächenanalyse
Dauer: 2 Tage