Führen durch Persönlichkeit

Führen durch Persönlichkeit

Persönlichkeit erkennen und nutzen

 

Zielgruppe: Führungskräfte mit und ohne disziplinarische Vollmachten. Projektleiter, Gruppenleiter, Abteilungsleiter, Bereichsleiter
Ziele: Die Teilnehmer*innen lernen sich und ihre Persönlichkeit anhand des Persolog-Modells kennen. Anhand des Persolog-Modells lernen die Teilnehmer*innen, andere einzuschätzen und wer wie geführt werden möchte, wie ich mit wem kommunizieren sollte, wer für welche Aufgaben besonders geeignet ist und wo die jeweiligen Schwächen liegen.
Seminarinhalte: Persönlichkeit erkennen und damit umgehen

  • Die eigene Persönlichkeit kennenlernen – PersologTest
  • Klärung der Rolle und Erwartungen
  • Führen unterschiedlicher Persönlichkeiten: Angemessene Führungsstile und -instrumente, bevorzugte Kommunikationsmuster, Motivationsmuster, allgemeine Stärken und Schwächen

Allgemeine Führungsthemen und Gesprächsführung:

  • Situatives Führen
  • Die Quellen der „Macht“
  • Einschätzung der Teammitglieder
  • Feedback geben
  • Verstehen und Verstanden werden
  • Konflikte rechtzeitig erkennen
  • Angemessen mit Konflikten umgehen
  • Techniken den eigenen Ärger abzubauen

Fallarbeit

  • Aus der Praxis der Teilnehmer
Methoden: Trainerinput, Diskussion, praktische Übungen, Feedback, Gruppenarbeit, Selbstreflexion, Test
Dauer: 2 Tage