Führung

Führung

Führungskräftetraining – Übersicht

Unsere Seminare beinhalten sowohl Grundlagen wie auch spezielle Themen der Führung. Durch Bearbeitung aktueller Praxisfälle im Führungskräftetraining wird der Transfer der Seminarinhalte in den Arbeitsalltag unterstützt. Auch setzen wir in unseren Führungskräftetrainings moderne Methoden wie Seminarschauspieler oder Planspiele ein.

Die Anforderungen an Führungskräfte sind heute vielschichtig. Neben hoher Fachkompetenz sind vor allem soziale, methodische und kommunikative Kompetenzen unerlässlich, um Mitarbeiter zu großer Leistung und hoher Produktivität zu befähigen. Deshalb beantworten wir in den Trainings auch aktuelle Themen wie agile Führung und welche Auswirkungen hat das auf mein Führungsverhalten. Was genau verändert die agile Arbeitswelt in den Unternehmen und wie müssen oder sollten sich Unternehmen anpassen und aufstellen.

Im Grundlagen-Führungskräftetraining werden die Teilnehmer*innen in die Lage versetzt Mitarbeiter*innen zielgerichtet zu führen und sie erlernen in diesem Führungskräftetraining unterschiedliche Führungsfertigkeiten kennen.

In den unterschiedlichen Führungskräftetrainings geht es um den Ausbau von Führungskompetenzen und um eine lösungsorientierte Auseinandersetzung mit dem realen Führungsalltag.

Führungskräftetraining – in Veränderungsphasen

Viele Unternehmen stehen in Veränderungsprozessen. Eines unserer speziellen Führungskräftetrainings beinhalten die Führung in Veränderungen. In diesem Führungskräftetraining unterstützen wir die Führungskräfte, indem wir aufzeigen, wie sie die Mitarbeiter*innen in neue Prozesse/Strukturen führen und sie darin unterstützen diese anzunehmen und umzusetzen. Durch dieses spezielle Führungskräftetraining soll gewährleistet werden, dass die Mitarbeiter*innen mit einem neuen Prozess/einer neuen Struktur schnell vertraut werden und diese neue „Arbeitsumgebung“ auch dauerhaft akzeptieren und dort motiviert arbeiten können.

Führungskräftetraining – gesundheits- und werteorientierte Führung

In aller Munde ist im Führungskräftetraining auch die gesundheitsfördernde, werteorientierte Führung. Der Fokus wird auf die Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsverhalten und dessen Auswirkungen auf die Gesundheit gelegt. Dies ist besonders wichtig, um die Mitarbeiterfluktuation zu minimieren und neue Mitarbeiter*innen zu gewinnen sowie die Krankheitstage zu minimieren. Die Teilnehmer*innen erhalten die Möglichkeit in diesem Führungskräftetraining, Merkmale von Gesundheit und Krankheit kennenzulernen. Sie erleben die Zusammenhänge zwischen Zufriedenheit und Gesundheit und erkennen eigene und fremde Stärken. Außerdem erwerben Sie durch dieses Führungskräftetraining Instrumente der stärkenorientierten Führung und entwickeln Zuversicht, die sie auch ausstrahlen und für sich selber nutzen können. Anerkennung selbst erfahren und anderen auszusprechen, sich für Über- und Unterforderung zu sensibilisieren, eigene Stressoren erkennen und innere Stressauslöser abzubauen steht in diesem Führungskräftetraining sehr weit vorn.